webmaster/ Januar 30, 2013/ Brunnebutzer/ 0Kommentare

Auch in diesem Jahr wurde die Fastnacht in Winterbach wieder kräftig gefeiert. “HELAU” hieß es erneut bei den “Brunnebutzern”, dem Fastnachtsverein aus der Soonwald-Gemeinde Winterbach. Unter dem Motto “Auch Rettungsschirm und Eurokrise können uns die Stimmung nicht vermiese!” und einem ausverkauften Haus sowie bester Stimmung und dem überragenden Programm wurde für ein paar spaßige Stunden in der Winterbacher Turn- und Festhalle gesorgt.

Neben den vielen Ehrungen gab es ein buntes Programm aus Fastnachts-Comedy, Tanz und Schunkelrunden. Wer mehr Eindrücke von der Sitzung haben möchte, kann sich die Bilder der Sitzung hier ansehen.

Besonders anzumerken sind die Ehrungen in diesem Jahr, die den aktiven Fastnachtern zu Teil wurden. So wurde Christian Ross, der in diesem Jahr zum 22. Mal die Winterbacher Kappensitzung als Präsident leitete, für diese Leistung vom Verein und diversen Teilnehmern mit Präsenten und Worten des Dankes beschenkt. Der Vorstand der Brunnebutzer, deren Vorsitzender Christian Ross ebenfalls ist, dankte durch Katja Jaquet und Arnold Huber dem “altgedienten” Sitzungspräsidenten mit einem würdigen Präsentkorb.

Eine weitere große Ehrung wurde auch Manfred Werner zu Teil, der sich aus seinem aktiven Fastnachtswirken im Elferrat verabschiedete, um “dem Nachwuchs Platz zu machen”. Der Sitzungspräsident und 1. Vorsitzende der Brunnebutzer Ross dankte Manfred Werner für seine langjährige Unterstützung und überreichte diesem unter großem Applaus die Schieferplatte der Brunnebutzer. Unmittelbar danach wurde als Nachfolger Stefan Brandstädter in den Elferrat gerufen.

Doch damit nicht genug, standen noch weitere Ehrungen an. Sandra Weinsheimer und Markus Stein wurden für 11 Jahre aktives Fastnachtswirken bei den Brunnebutzern mit der Ehrennadel ausgezeichnet.

Eine Anmerkung des Webmasters: Vielen Dank an Margot Werner und Inge Kühn, die freundlicherweise die Bilder zur Verfügung stellten!

(Text: Markus Stein; Bilder: Margot Werner, Inge Kühn)

Share this Post

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.