Sanierung des Sandkastens in der Kita Spatzennest

Sanierung des Sandkastens in der Kita Spatzennest

Auch wenn das Wetter nicht besonders schön war, was es nach der am Vortag gemeldeten Prognose eigentlich hätte sein sollen, waren die Helfer zur Sanierung des Sandkastens in der Kita Spatzennest in Winterbach blendend gelaunt.

Auf Initiative des Elternbeirates der Kita um die Elternbeiratsvorsitzende Nicole Stein (Winterbach) und Kassiererin Carolin Jung (Ippenschied), hieß es am Samstag-Morgen Bretter schleppen, abschleifen, schneiden und schrauben. Und dabei gab es sogar fachkundige Unterstützung aus erster Hand. Die beiden Schreiner Christian Kessel (Rehbach) und Michael Franzmann (Allenfeld), die selbst Väter von Spatzennest-Kindern sind, stellten nicht nur ihre Fachkenntnisse, sondern auch das notwendige Werkzeug und die Materialien kostenlos zur Verfügung.

Das Lärchenholz, das vom Forstamt Soonwald stammt, wird nun für viele Jahre kleine Kinderfüße und tausendfach Sandkuchen über sich ergehen lassen dürfen. Doch bis diese Planken morsch sind, so waren sich die Helfer mit einem kleinen Schmunzeln einig, könnten dann ja die heutigen Spatzennest-Kinder für ihren eigenen Nachwuchs eine weitere Sanierung als Aufgabe ansehen.

Eine sichtlich stolze Elternbeiratsvorsitzende Nicole Stein und die dankbar strahlenden Erzieherinnen Alexandra Vazques und Isabell Herbig (alle Winterbach) dankten den Helfern ausdrücklich und kümmerten sich auch um die notwendige Verpflegung.

Winterbachs Ortsbürgermeister Werner Rebenich ist sehr erfreut über das ehrenamtliche Engagement zu Gunsten der Kinder.

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*