Kategoriearchiv: Allgemein

Neue Helme

Der Förderverein der Feuerwehr Winterbach hat 11 unserer Kameradinnen und Kameraden mit neuen Helmen ausgestattet hat. Die Verbandsgemeinde Rüdesheim hatte für die Atemschutzgeräteträger aller Einheiten neue Helme beschafft. Um alle Feuerwehrangehörigen in Winterbach in diesen Genuss kommen zu lassen, hat der Förderverein 2.700 € investiert, um allen einen solchen neuen Helm zu beschaffen.

Sommerfest Feuerwehr 29.06.2019

Sommerfest Feuerwehrförderverein Winterbach Soonwald e.V. & Freiwillige Feuerwehr Winterbach Einladung zum Sommerfest am Feuerwehrgerätehaus vom 29. bis 30. Juni 2019 Zum diesjährigen Sommerfest laden der Feuerwehrförderverein Winterbach Soonwald e.V. & die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Winterbach herzlich ein. Programm: Samstag, 29.06.2019 ab 18.00 Uhr: Eröffnung des „Löschbrunnens“ – dazu bieten wir Hamburger, Pommes und Grillbratwürste ab 21.00 Uhr

Weiterlesen

Dorfkino am 28.06.2019 fällt aus!!!!

Hallo liebe Dorfkino Freunde! Wir haben eine schlechte Nachricht. Das Beschaffen des Netflix-Films „The Ballad of Buster Scruggs“ ist technisch aufwendiger, als wir uns das vorgestellt hatten. Wenn wir ihn am kommenden Freitag zeigen würden, müssten wir gegen Lizenzbedingungen verstoßen, was wir aber nicht wollen. Von daher fällt das Dorfkino aus, die Sommerpause ist etwas länger und wir sehen uns

Weiterlesen

Schwimmbaderöffnung 2019

Freibad öffnet kurz vor dem Ferienbeginn Nachdem die Mängel beseitigt sind, beginnt auch in Winterbach die Badesaison – Förderverein stellt motiviertes Team Von unserem Reporter Reinhard Koch Winterbach. Endlich ist es so weit: Das Winterbacher Freibad öffnet seine Pforten am heutigen Mittwoch, 26. Juni, wie Ortsbürgermeister Werner Rebenich kurzfristig mitteilte. Eigentlich sollte es bereits zu Pfingsten geöffnet sein. Die Vorbereitungen waren

Weiterlesen

Kreppelkaffee 2014

Kreppelkaffee 2014

Wie immer (zur Fastnachtszeit) wird zum Kreppelkaffee auch der/die Kreppelkönig/in gewählt. Das erfolgt folgendermaßen: Ein Cent-Stück wird in einem Kreppel eingebacken. Beim Verteilen der Kreppel wird der Finder des Geldstückes zum Kreppel-König gewählt. In diesem Jahr war die Kreppelkönigin Waltraud Burzlaff. Unsere Senioren hatten morts Stimmung, es wurde gesungen, getanzt, geschunkelt und Fastnachtsvorträge fehlten auch nicht. Alles in allem war es

Weiterlesen